Kaffespenden für die Obdachlosenhilfe

20170405_092429_resizedAuch in diesem Jahr hat die Reichshof-Grundschule die Initiative einiger Menschen im Stadtbezirk unterstützt. Das Gast-Haus ist eine ökumenische Initiative, die Obdachlosen in Dortmund Hilfen in vielfältiger Form anbietet. Morgens wird zum Beispiel für die Menschen ein Frühstück serviert. Da benötigt die Einrichtung natürlich einige Mengen an Kaffee, im Jahr etwa 1,5 Tonnen.
Dank der Hilfe und Spenden der Elternschaft der Schule konnte die Klasse 4c stellvertretend für die Schule die Kaffeepakete für das Gasthaus an Angelika von Kölln überreichen. Diese bedankte sich herzlich und wird die Spenden an das Gasthaus weiterleiten. Auch wir möchten uns an dieser Stelle für die Unterstützung und Spendenbereitschaft der Eltern bedanken! 20170405_092044_resized

RHGS zieht positive Bilanz: Unterrichtsausfall unter 0,5%

Im Kalendermonat März des Jahres 2017 wurde nach Maßgabe der Bezirksregierung Arnsberg der Unterrichtsausfall an allen Dortmundern Schulen dokumentiert. Auslöser dazu war eine Aktion eines journalistischen Recherchenetzwerks, das u.a. anderem Eltern dazu aufgefordert hat, ausgefallene Unterrichtsstunden dort mitzuteilen.

An der Reichshof-Grundschule standen in den Stundenplänen der Schülerinnen und Schüler im Monat März 1310 Unterrichtsstunden, 1304 Stunden davon fanden statt. Mitunter war hierzu die Zusammenlegung von Lerngruppen erforderlich, dazu gab es die eine oder andere Stunde Vertretungsunterricht in Stunden nach dem Stundenplan, wenn Lehrkräfte erkrankt waren. Erfreulich ist jedoch: Nur 6 Stunden mussten ersatzlos ausfallen. Dies entspricht einer Quote von gerade einmal 0,46%. Die Reichshof-Grundschule liegt damit deutlich unter dem vom Schulministerium bekanntgegebenen durchschnittlichen Unterrichtsausfall von 1,2%.