Beurlaubungen rund um Ferien und lange Wochenenden

Zur Sicherheit möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Beurlaubungen grundsätzlich drei Tage vor und nach Ferien nicht möglich sind. Darauf haben wir mehrfach hingewiesen, dies ist auch auf unserer Homepage ersichtlich (siehe Seite “Schulversäumnisse & Ferien“). Entsprechende Anträge sind entbehrlich.

Besonders früh haben wir auch auf die vielen Möglichkeiten verwiesen, im laufenden Schuljahr zu verreisen (vgl. Mitteilung “Lange Wochenenden im Schuljahr 17/18“). Vor allem im Mai 2018 bieten sich hier zahlreiche Gelegenheiten. Eine Unterrichtsbefreiung darüber hinaus ist im Mai 2018 nicht genehmigungsfähig, weder rund um die Pfingstferien noch mit dem Ziel, zwei solcher Blöcke zu verbinden. In letzter Zeit vermehrt eingehende Anträge dieser Zielrichtung müssen leider abgelehnt werden.