Kinderuhren mit Abhörfunktion

Liebe Eltern,

Wie Sie auch aus der Presse entnehmen konnten, hat die Bundesnetzagentur mit Wirkung vom 17.11.2017 den Verkauf und die Nutzung von Kinderuhren mit Abhörfunktion untersagt. Diese Uhren verfügen über eine SIM-Karte und eine eingeschränkte Telefoniefunktion, die über eine App eingerichtet und gesteuert werden. Somit ist es auch möglich, die Uhr zum Beispiel zum Abhören von Lehrern im Unterricht zu nutzen.

Uhren mit SIM-Karte stufen wir als Mobiltelefon ein, deren Mitbringen und Nutzung in der Schule bereits verboten ist. Uhren mit SIM-Funktion werden wir einbehalten und von den Erziehungsberechtigten abholen lassen, gleichsam müssen wir die Bundesnetzagentur informieren. Die Behörde wird Sie dann zum Vernichten des Geräts und zur Übersendung eines entsprechenden Nachweises auffordern. Sollten Sie bereits im Besitz einer solchen Uhr sein, raten wir Ihnen, die Uhr unschädlich zu machen und den Nachweis für deren Vernichtung aufzubewahren. Sollte eine solche Uhr zum Abhören des Unterrichts genutzt werden, sind wir gehalten, Strafanzeige zu stellen. Bitte lassen Sie es nicht so weit kommen.

Mit der Bitte um Verständnis, und freundlichen Grüßen,

Dr. U. Schwätzer, Rektor.