Ganztag Basisinfos

Auf diesen Seiten finden Sie die Basisinformationen zur offenen Ganztagsschule.
Auf weiteren Seiten informieren wir über die räumliche Ausstattgung, über unser Ganztagskonzept wie etwas das Arbeitsgruppenangebot und über das Team unseres Angebotes. Aktuelle Informationen aus dem Ganztag werden in einer eigenen Mitteilungsgruppe veröffentlicht.


Die Beantragung eines Platzes in der offenen Ganztagsschule erfolgt bei der Leitung der offenen Ganztagsschule, bei Schulanfängern während der Anmeldung im Sekretariat. Zur Zeit bieten wir ca. 140 Kindern einen Platz an. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach sozialen Kriterien.

Beiträge für die offene Ganztagsschule werden über das Jugendamt der Stadt Dortmund abgeführt, gestaffelt nach Einkommen, ähnlich wie bei den Kindertageseinrichtungen. Eine Beitragstabelle erhalten Sie bei der Leitung der offenen Ganztagsschule.

Unsere Öffnungszeiten: Täglich 7:15- 16:00 Uhr.
Bei dringendem und höherem Bedarf kann selbstverständlich eine Abholzeit bis 16:30 Uhr eingerichtet werden. Voraussetzung: Melden Sie Ihren Bedarf bei uns an!

Abholzeiten sind 15:00 oder 16:00 Uhr – Ausnahmen sind nach Absprache möglich!

Wichtig: Ihr Kind braucht in der Betreuung Hausschuhe und Wechselwäsche.
Bitte kennzeichnen Sie alle Sachen mit dem Namen des Kindes!
Für das Schulfrühstück sorgen Sie bitte selbst.

Wir bieten 2 Essens-Varianten an:

  1. Ein frisch zubereitetes, warmes Mittagessen, es wird von einem Caterer für ca. 2,50€ pro Essen angeliefert.
  2. Ein Imbiss (Brot, Gemüse, Joghurt, Obst ect., nichst zum Erwärmen), für den Sie  selbst sorgen. Bitte geben Sie in diesem Fall genügend Essen mit.

Die Hausaufgaben werden montags bis donnerstags unter Beaufsichtigung von Honorarkräften und Lehrkräften in den Hausaufgabenräumen gemacht. Es gibt dort feste Regeln. Die Hauptverantwortung und die regelmäßige Kontrolle bleiben den Eltern überlassen. Freitags werden keine Hausaufgaben gemacht.

Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die Betreuungsregeln:

  • Tägliche An- und Abmeldung bei Ankunft und Verlassen der Betreuung ist Pflicht.
  • Abgemeldete Kinder unterstehen nicht mehr unserer Aufsichtspflicht.

Alle weiteren Fragen können wir sehr gern persönlich klären. Für Elterngespräche stehen wir jederzeit zur Verfügung. Ansonsten sind unsere Telefonzeiten zwischen 7:15- 9:00 und 10:00- 13:00. Außerhalb der Telefonzeit steht Ihnen ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

Jeden letzten Montag im Monat 15:00- 16:00 findet bei Kaffee und Keksen ein gemütliches Elterncafe zum Kennenlernen, Austauschen und Klönen statt.

In der ersten Hälfte der Sommerferien findet an unserer Schule eine Ferienbetreuung statt. Die zweite Hälfte ist durch die Erich-Kästner-Schule gesichert. Die Anmeldung beiden Ferienbetreuungen erfolgt über uns.
In den Weihnachtsferien ist es generell so geregelt, dass im Stadtgebiet Dortmund verschiedene Notgruppen geöffnet werden, wo Sie bei dringendem Bedarf Ihr Kind (in vorheriger Absprache mit unserem Team) anmelden können.
In den Ferien werden besondere Projekte ausgearbeitet und Ausflüge angeboten. Das Projekt wird zusammen mit der Anmeldung bekannt gegeben.