Informationen zu Notbetreuung und OGS in den Sommerferien

Liebe Eltern,
es verdichten sich erste Anzeichen, dass ein OGS Angebot (nur für in der OGS angemeldete Kinder, ab 1.8.2020 auch für unsere neuen OGS Kinder im kommenden Schuljahr) in den Sommerferien geben wird. Gerüchterweise könnte es auch eine Notbetreuung für Schlüsselpersonen geben – hierzu liegen uns allerdings noch keinerlei Informationen vor. Alle Zulassungen zur Notbetreuung enden derzeit mit dem 26. Juni.

Für das OGS Angebot in den Sommerferien sind wir aufgefordert worden, bereits jetzt eine Abfrage durchzuführen, damit entsprechende Planungen beginnen können. Die Abfrage steht noch unter dem Vorbehalt, dass es tatsächlich ein OGS Angebot geben wird. Es muss jedoch schon jetzt auf der Grundlage der Anmeldungen der Personaleinsatz geplant werden, so dass eine Nachmeldung nicht mehr möglich sein wird. Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, dass es sich nach wie vor um ein Notprogramm während der Corona-Epedemie handeln wird, mit den entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln, in festen Kleingruppen. Es wird kein “Ferienspaß” wie in den Jahren davor , es wird keine Ausflüge, kein gemeinsames Spiel in der gesamten Gruppe auf dem Schulhof etc. geben können. Melden Sie Bedarf also nur nur unter diesen Rahmenbedingungen an. Wir fragen zunächst grob nach den Ferienwochen. Wenn das OGS Feriennotangebot wirklich stattfindet, werden wir bei den Vorangemeldeten noch taggenau Teilnahme und Zeiten abfragen.

Wenn Sie Bedarf für das OGS-Ferienangebot anmelden wollen, dann füllen Sie das folgende Anmeldeformular bis spätestens Freitag, den 5. Juni 2020 aus. Eine spätere Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Hier geht es zum Anmeldeformular

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. U. Schwätzer, Rektor

Information Erstklässler Schuljahr 2020/21

Aufgrund der aktuellen Umstände kann an unserer Schule in diesem Jahr leider kein richtiges „Kennenlernen“ der zukünftigen Erstklässler mit ihrer Klassenlehrkraft stattfinden. Damit wir uns trotzdem vor dem Schulstart vorstellen können, werden die Lehrkräfte am Freitag, 19. Juni zwischen 15.00 und 18.00 Uhr die Postmappen der Kinder persönlich bei Ihnen zu Hause vorbeibringen. Es wäre schön, wenn Ihr Kind dann zu Hause ist und so den zukünftigen Klassenlehrer/die zukünftige Klassenlehrerin an der Tür begrüßen könnte. Sollte Ihnen dieser Termin nicht passen, melden Sie sich bitte kurz telefonisch im Sekretariat unter 02315025012.

Wir freuen uns auf diesen Termin und verbleiben mit herzlichen Grüßen

A. Thrun, V. Zenses & C. Buthe

Wichtige Elternbriefe

Liebe Eltern,
in der Postmappe finden Sie ab heute (Mo., 25.05.2020) am jeweiligen Präsenztag Ihres Kindes wichtige Elternbriefe mit Informationen…

  • zur Lernmittelbeschaffung vom Elterneigenanteil für das kommende Schuljahr (außer Kl. 4),
  • zur Zeugnisausgabe rollierend nach Jahrgang an den letzten Schultagen,
  • zum Wechsel der Schulleitung mit den Sommerferien 2020,
  • ggf. Protokolle der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz, wenn Sie diesen Gremien angehören.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. U. Schwätzer
Rektor

Wechsel der Schulleitung

Liebe Eltern,
mit den Sommerferien 2020 werde ich die Reichshof Grundschule verlassen und als Hochschullehrer an der Universität Duisburg-Essen arbeiten. Ich möchte mich für die Zusammenarbeit in diesem und in den zurückliegenden Schuljahren herzlich bedanken und wünsche Ihnen und Ihren Kindern für die Zukunft alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
Dr. U. Schwätzer
Rektor

Hinweise zur Notbetreuung IX

Liebe Eltern,
damit keine Missverständnisse auftreten: Neben den Wochenende ist auch an Feiertagen, beweglichen Ferientagen und Ferientagen die Schule und somit auch die Notbetreuung geschlossen. Dies gilt also auch am 21. und 22. Mai, am 01. und 02. Juni sowie am 11. und 12. Juni. Für die Sommerferien liegen uns noch keine Anweisungen vor. Wir bitten um Ihr Verständnis.