Informationen zum Zirkusprojekt

Liebe Eltern,

an dieser Stelle wollen wir kurze und übersichtliche Informationen zum anstehenden Zirkusprojekt im Mai geben. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Punkten folgen dann zu gegebener Zeit.

Der Restkartenverkauf beginnt ab jetzt (wir informierten bereits, Termine: Fr., 30.01. 08.00 – 12.00 Uhr; Di., 03.02.15, 14.30 – 16:00 Uhr; Mi., 04.02.15, 08.00 – 10:00 Uhr; im Sekretariat).

Die Steuergruppe hat beschlossen, einzelne Aufgaben des Zirkusprojektes an die Klassenpfleg­schaften zu verteilen. Die Pflegschaftsvorsitzenden sind bereits informiert und werden die Aufgaben mit Ihnen auf den anstehenden Pflegschaftsversammlungen beraten.  Die Verteilung erfolgte nach folgender Liste:

1a: Einlass 1b: Slush-Eis 2a: Brezel 2b: Popcorn 2c: Kuchen
3a: Getränke 3b: Programmheft 4a: Spülen+Müll 4b: Kaffee 4c: HotDogs

 

Eine Woche vor den Osterferien werden wir dann abfragen, wer während der Zirkuswoche vormittags als Co-Trainer(in) an einigen oder allen Tagen die Kinder beim Üben für die Vorstellungen begleiten möchte, bzw. wer als pädagogischer Helfer beim Begleitprogramm (z.B. beim Schreiben von Tagebüchern etc.), das alternierend zu den Trainings-Gruppen laufen wird, unterstützen könnte. Ebenfalls werden wir Sie zu dieser Zeit über den genauen Zeitplan informieren.

Nach den Osterferien werden wir sie detailliert über den geplanten Sponsorenlauf am Sa., 18.04. und das geplante Rahmenprogramm (Verpflegung, Tombola, …) informieren. Die Kinder werden dort in einem sportlichen Parcours einige durch Sie gesponserte Runden laufen und damit das Projekt mitfinanzieren. Ebenfalls nach den Osterferien werden wir dann ausführliche Helfer-Pläne vorstellen und ggf. noch weitere Mitstreiter(innen) für die einzelnen Aufgaben suchen.

Am Di., 21.04. findet von 12.00-15.00 Uhr eine Fortbildung mit unserem „Zirkusdirektor“ Herrn Gildenstern statt, an der alle teilnehmen dürfen (nicht müssen), die sich zuvor für die Arbeit als Co-Trainer interessiert haben.

Am So., 02.05. beginnt dann das Zirkusprojekt mit dem Aufbau des Zeltes, in der Woche vom 03. bis 08. Mai werden die Kinder vormittags trainieren, am Fr., 08.05. und Sa., 09.05. finden dann die Aufführungen der A- und B-Gruppen statt, für die Sie bereits Karten erworben haben und auch noch erwerben können.

Ohne Sie, liebe Eltern, wird dieses für Ihre Kinder sicherlich unvergessliche Großprojekt nicht durchführbar sein. Darum schon jetzt ein herzlicher Dank an alle, die sich bereits für das Zirkusprojekt engagieren, verbunden mit der Bitte an alle, die Zirkuswoche und deren Vorbereitung tatkräftig zu unterstützen!

Beste Grüße im Namen der Zirkus-Steuergruppe,

Dr. Ulrich Schwätzer
(Rektor)