Mondo digitalis: Teilnahme der Klasse 4a an preisgekröntem Projekt

Bereits im letzten Schuljahr durfte die Klasse 4a (damals 3a) an dem Projekt „Mondo digitalis“ teilnehmen und im Sinne der Nachhaltigkeit Müllroboter programmieren und dabei viel in den Bereichen Kreativität, Digitalkompetenz und ökologisches Verständnis dazugewinnen.

Ermöglicht wurde dies von Projektleiterin Iris Wolf, die mit ihrem Team zu dieser und anderen Lernreisen eine Ausstellung im „Mondo mio! – Kindermuseum e.V.“ eröffnet hat und mit dem Projekt sogar Preisträger im  MIXED UP Wettbewerb für kreative Kooperationsprojekte 2021 in der Kategorie “Innovation: Auf ins Neue” geworden ist. 

Herzlichen Glückwunsch dazu!

Die Ausstellung läuft noch bis zum 22. Februar 2022 und wird von uns wärmstens empfohlen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://mondodigitalis.de/

Einen Bericht der Klasse 4a und Fotos finden Sie hier: Bericht mondo digitalis

Einen Film über die Lernreise der Klasse 4a finden Sie hier: https://mondodigitalis.de/modis/ (Lernreise 3)
Den Artikel zum Preisträgerprojekt finden Sie hier: https://www.bkj.de/ganztagsbildung/mixed-up-wettbewerb/wissensbasis/beitrag/digital-in-eine-nachhaltige-zukunft/