Unwetterwarnung: OGS-Kinder dürfen eher abgeholt werden

Liebe Eltern,

das Schulministerium hat aufgrund einer Unwetterwarnung vorgeschlagen, dass die Schüler*innen heute eher von der Schule abgeholt werden dürfen.

Unser Sportfest findet ganz normal bis 11.45 Uhr statt.

OGS-Kinder dürfen dann gerne ohne auf die üblichen Abholzeiten zu achten, früher als normal abgeholt werden. Bitte melden Sie sich in diesem Fall per schoolfox oder telefonisch unter 0231-5025014 bei der OGS.

Wir empfehlen Ihnen je nach Wetterlage auch zu den üblichen Abholzeiten Ihr Kind selbst abzuholen und nicht allein nach Hause gehen zu lassen.

Falls Sie sich nicht melden, passen wir natürlich gut auf Ihr Kind auf, bis es zur normal vereinbarten Zeit nach Hause geht.

Erneute Unwetterwarnung – OGS-Kinder bitte sofort abholen!

Liebe Eltern,

das Ministerium hat für heute, Freitag, 18.02., ab 14.00 Uhr einen erneuten Ausfall des Unterrichts und anderer schulischer Maßnahmen verfügt.

Holen Sie bitte so bald wie möglich Ihr Kind aus der OGS ab!

Kein Kind darf ohne Begleitung nach Hause gehen, egal, ob es dies sonst tut! Somit müssen Sie, auch wenn Sie es vor 16.00 Uhr nicht schaffen, Ihr Kind von der Schule abholen, egal, ob es ansonsten immer alleine gehen darf.

Auch JeKits und die Sprachförderung fallen ab 14.00 Uhr aus; holen Sie auch hier Ihr Kind schnellstmöglich von der Schule ab!

Rufen Sie mich oder das OGS-Team bei Fragen gerne an: 0231-5025011 bzw. 0231-5025014 oder schreiben eine E-Mail an vogt@rhgs.de

Passen Sie gut auf sich auf!

Helau & Alaaf

Traditionell geben wir am 11.11. das Karnevalsmotto für das nächste Jahr bekannt.

Es lautet:

Tierisch * leben * lernen * lachen an der RHGS

Am Freitag, 25. Februar 2022, werden wir an der Schule Karneval feiern. Gerne dürft ihr euch passend zum Thema „Tierisch“ verkleiden; ihr dürft aber auch kommen, als was ihr gerne möchtet.

Wir freuen uns auf eine tolle Karnevalszeit mit euch!

Aufhebung der Maskenpflicht außerhalb des Schulgebäudes

Liebe Eltern,

das Schulministerium hat entschieden, dass ab Montag, 21.06.2021, die Maskenpflicht im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen, aufgehoben wird.

Das heißt, Ihr Kind muss von da an draußen keine Maske mehr tragen.

Innerhalb der Schule, in den Klassenräumen, auf den Fluren und in der Turnhalle muss weiter eine Maske getragen werden.

Auch die anderen bisherigen Hygienemaßnahmen bleiben bestehen.

Wir hoffen, dass damit Ihre Kinder insbesondere in den Pausen die Sommerhitze etwas leichter ertragen können!

Viele Grüße,

B. Löbl und S. Vogt

Präsenzunterricht ab 31.05.

Liebe Eltern,

wie angekündigt findet ab Montag, 31.05., wieder ganz normaler Unterricht für alle Kinder statt. Die bisher gültigen Hygienemaßnahmen werden weiter fortgeführt.

Den Stundenplan erhalten Sie über die Klassenleitungen.

Auch die Lolli-Tests werden fortgeführt; wir testen immer montags und mittwochs die Jahrgänge 1 und 2 und dienstags und donnerstags die Jahrgänge 3 und 4.
Am Mittwoch, 02.06., werden alle Kinder getestet.

Die OGS hat regulär geöffnet; Anmeldungen sind nicht erforderlich. Eine Notbetreuung für Nicht-OGS-Kinder wird nicht mehr angeboten.

Bitte beachten Sie weiterhin das Betretungsverbot des Schulgeländes für alle Erwachsenen.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Viele Grüße,

B. Löbl und S. Vogt