Weihnachtsferien und Notbetreuung

Liebe Eltern,
eigentlich wollten wir Ihnen heute einen Brief zukommen lassen, in dem wir auf den verfrühten Beginn der Weihnachtsferien und die Möglichkeit zur Notbetreuung informieren. Nun hat sich gestern laut Presse abgezeichnet, dass die Termine noch geändert werden könnten. Daher bitten wir Sie weiterhin um etwas Geduld. Sie werden auf jeden Fall noch rechtzeitig die Möglichkeit bekommen Ihr Kind zur Notbetreuung anzumelden. Wir werden alle Eltern mit einem Brief informieren, sobald die Tage offiziell feststehen.

Herzliche Grüße,

B. Löbl und S. Vogt

Vorgezogener Start der Weihnachtsferien

Liebe Eltern,

sicherlich haben Sie bereits der Presse entnommen, dass in diesem Jahr die Weihnachtsferien zwei Tage früher starten sollen, d.h. der letzte Schultag wird voraussichtlich bereits Freitag, der 18.12.2020, sein. Über Einzelheiten, insbesondere eine mögliche Notbetreuung am 21. und 22.12.2020, werden wir Sie informieren, sobald wir von offizieller Stelle davon erfahren.

Imagefilm RHGS 2020

Liebe Eltern, 
in einem kurzen Film möchten wir Ihnen zeigen, wie wir an der Reichshof-Grundschule leben, lernen und lachen.

Ein großes Dankeschön gilt den Schüler*innen unserer Schule, die Ihnen diesen Einblick mit tollen Szenen und viel guter Laune ermöglicht haben! 

Viel Spaß beim Schauen!


Veränderung der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung

Liebe Erziehungsberechtigte,
aus der heutigen Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung erfuhren wir, dass ab dem 1. Oktober die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht innerhalb des Klassenverbandes nicht mehr gilt.
Die Kinder müssen also auch dann keinen Schutz mehr tragen, wenn sie im Klassenraum ihren Sitzplatz verlassen.
Auf den Fluren, in den Pausen und in Kleingruppen außerhalb des Klassenverbandes bleibt die Maskenpflicht bestehen.