Zeugnisausgabe & Wiederbeginn

In der letzten Schulwoche erfolgt die Zeugnisausgabe nach folgendem Verfahren: Am Mittwoch, den 12.07.17, erhalten die Kinder eine Kopie des Zeugnisses über die Zeugnis- oder Postmappe. Die Eltern unterschreiben bitte bei „Kenntnis genommen (Erziehungsberechtigte)“ ganz unten und geben die Kopie am folgenden Tag zurück. Wenn diese bei uns vorliegt, erhalten die Kinder am letzten Schultag (Freitag, den 14.07.17, Unterrichtsschluss 11.00 Uhr) das Original über die Zeugnis- oder Postmappe. Sie können aber auch nach Rücksprache mit der Klassenlehrerin am Freitag persönlich das Zeugnis abholen.

Nach den Ferien beginnt der Unterricht der zukünftige Klassen 2, 3, 4 wie folgt:
Mittwoch, 30.08.17, 09:00 – 11:45 Uhr: Unterricht bei der Klassenlehrerin
Donnerstag, 31.08.17, 08:15 – 11:45 Uhr: Unterricht bei der Klassenlehrerin
Freitag, 01.09.17, 08:15 – 11:45 Uhr: Unterricht bei der Klassenlehrerin
Über den Stundenplan ab 04.09.17 informieren wir in den ersten Schultagen.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern schöne und erholsame Ferien
und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

Arabisch herkunftssprachlicher Unterricht

In kommenden Schuljahr wird es aller Voraussicht nach Arabisch als herkunftssprachlicher Unterricht an der RHGS geben. Dazu ist es notwendig, dass interessierte Eltern ihr Kind anmelden. Eine Umfrage wird am Montag, den 26.06.17 ausgeteilt. Wir bitten um schnelle Rückmeldung.

Schultshirts Trödelnachmittag

Auf dem Trödelnachmittag am kommenden Freitag (30.06., 14-16 Uhr) wird es am Stand des Fördervereins die Möglichkeit geben, unsere neuen grünen Schultshirts zu kaufen, die wir in diesem Schuljahr den Erstklässlern zum ersten Mal ausgegeben haben. Auch ältere Kinder können so davon ein Tshirt bekommen. Ein Tshirt kostet 10,- EUR (Selbstkostenpreis).

Schulversäumnisse vor und nach den Ferien

Da zur Zeit einige Anfragen gestellt werden, möchten wir hiermit noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass grundsätzlich direkt vor und nach Ferientagen Schülerinnen und Schüler weder beurlaubt werden können, noch eine einfache Krankmeldung ausreicht. Das gegebenen Falls einzuleitenden Ordnungswidrigkeitsverfahren kann ein Bußgeld von bis zu 1000 EUR nach sich ziehen. Bedenken Sie also vorab die Folgen eines solchen Schulversäumnisses. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite Schulversäumnis & Ferien.

700 Euro für den Förderverein

Das Kulturfestival der RHGS am letzten Dienstag war ein voller Erfolg. Über Elternspenden kam an diesem Abend ein Betrag von 700 EUR für den Förderverein der RHGS zusammen. Wir danken an dieser Stelle herzlich allen Eltern, die in der Aula oder draußen den Aufführungen beiwohnten, Gemälde erstanden oder sich an den Verpflegungsständen erkenntlich zeigten. Für unseren Förderverein und damit für unsere Schule ist dies ein großartiger Beitrag.

Aber auch inhaltlich war das Kulturfestival ein voller Erfolg. Neben dem Verkauf von Kunstwerken alter Meister (JG. 4), Kräutertöpfchen (Garten-AG), Waffeln (3a) und Smoothies (OGS)  war vor allem ein Vielzahl musikalischer Darbietungen zu bewundern. Auf der “Outdoor-Stage” brachten die OGS Tanz AG und die Kinder der 4. Klassen diverse Tänze zur Aufführung, sangen Raps, spielten auf Bommwhackers oder auf Orff-Instrumenten. In der Aula gab die Klasse 1a eine Becherpercussion zum Besten, gefolgt von mutigen Kindern, die in der ausverkauften Aula vor großem Publikum alleine ihr Instrument vorspielten (Klavier Jana 1b, Harfe Sarah 4b, Geige Michelle 4c, Akkordeon Paul 4b, Querflöte Elga Amelie & Ela 3c) oder sangen (Wiam & Lucia 4a). Den Abschluss bildete die Rock-AG der Drittklässler mit den Songs Herr Dracula, Schrottrock und RHGS-Song, bei dem das Publikum mitklatschte und mitsang.

Insgesamt haben wir zu dieser Veranstaltung sehr positive Rückmeldungen erhalten. Das bedeutet für uns: Es wird nicht das letzte Kulturfestival an der RHGS gewesen sein!