Frühlingsgottesdienst

Am Donnerstag, den 12.04.2018 findet unser Frühlingsgottesdienst statt. Wir laden alle Kinder unserer Schule gleich welcher Konfession an diesem Tag in die St. Clemens Kirche ein. Selbstverständlich sind auch Eltern willkommen. Der Gottesdienst wird von Kindern aus allen Klassen gemeinsam mitgestaltet. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Die Kinder kommen bitte um 08.00 Uhr zur Schule, wir gehen alle gemeinsam zur Kirche. Für Kinder, die nicht am Gottesdienst teilnehmen, beginnt der Unterricht an diesem Tag um 09.00 Uhr. Die OGS-Frühbetreuung findet statt.

Offener Anfang

Im Winter haben wir für die Kinder einen offenen Anfang eingerichtet, die Kinder konnten schon um 08.00 Uhr in das Gebäude. Da es nun morgens wärmer und heller ist, entfällt dieser ab kommender Woche (Montag, den 16.04.2018). Die Kinder werden wieder um 08.15 Uhr eingelassen.

Arbeitsgemeinschaften

Ab kommender Woche beginnen für Kinder im 3. und 4. Schuljahr neue Arbeitsgemein­schaften. Diese sind freiwillig, aber bei gewählter AG dann auch verpflichtend. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem heute verteilten Anmeldezettel. Viele dieser Arbeitsgemeinschaften haben auch das Ziel, zum RHGS-Kulturfestival am 12.06.2018 beizutragen. Wer sich also für eine solche AG entscheidet, kann mit einem Auftritt in der ausverkauften Aula rechnen. Bei hoher Nachfrage wird gelost!

Die Arbeitsgemeinschaften liegen immer in der 7. Stunde (13.35-14.20 Uhr) im Anschluss an die Unterrichtsstunden. Folgende Angebote finden statt:

Mo, Aula, Fr. Vogt, ab 16.04.18: Spiel mit! Wenn du Freude daran hast, auf Trommel, Triangel oder Xylophon bei Musikstücken mitzuspielen, dann freu dich auf Stücke von Mozart und Beethoven (z.B. der Türkische Marsch) oder Anderson (Syncopated Clock).

Di, Aula, Fr. Martens, ab 17.04.18: Willst du Darsteller in einem Musical sein? Dann führe mit den Klassen 2a und 2b (Gesang) als Schauspieler und Tänzer die Geschichte von Tuishi pamoja auf, in der sich trotz ihrer Unterschiede ein Zebra- und ein Giraffenkind anfreunden.

Mi, Aula, Dr. Schwätzer, ab 18.04.18: Wir machen ein Stabpuppenspiel zur Klaviermusik von Edvard Grieg mit dem Namen „Zug der Zwerge“ (Lyrische Stücke Band 5 Op. 54 Nr. 3). Es hat mit tanzenden Trollen und Elfen zu tun, vor der gigantischen Kulisse der norwegischen Berglandschaften.

Do, Aula, Hr. Latocha, ab 19.04.18: Wer Rhythmus im Blut hat und im Musikunterricht schon immer mal in einer kleinen Gruppe auf Instrumenten spielen wollte, ist in dieser AG richtig. Wir spielen auf: – Instrumenten aus der Aula wie Metallophon, Djembe, Trommeleimer, – eigenen Instrumenten wie z.B. Querflöte, Geige, Gitarre, – außergewöhnlichen Instrumenten, wie z.B. iPad oder mit Wasser gefüllten Weingläsern.

Mi, Kl.raum 4b, Fr. Prüm, ab 18.04.18: Bist du kreativ und malst und bastelst du gerne? Wir erstellen gemeinsam Kunstprodukte für den Verkauf zu Gunsten unseres Fördervereins auf dem Kulturfestival.

Mi, Turnhalle, Fr. Mosch, ab 18.04.18: Wer sagt denn, dass Fußball nichts für Mädchen sei? Hier hast du die Chance, zu zeigen, was du für eine tolle Pöhlerin bist! In der Fußball AG für Mädchen lernst du spielen, Regeln, Taktik, bei ganz viel Spaß. Diese AG findet in Kooperation mit TuS Neuasseln 1889 e.v. statt, Hr. Ayachi (Vater an unserer Schule) wird diese AG seitens des Tus Neuasseln betreuen.

Lernzeiten

Ab übernächster Woche (ab Montag, den 23.04.2018) beginnen wir mit der Erprobung der Lernzeiten. Dazu wird es in der kommende Woche auch neue Stundenpläne geben. Sie wurden auf den Klassenpflegschaften zum Halbjahr bereits umfassend darüber informiert. Hier noch einmal das Konzept in aller gebotenen Kürze: Die Hausaufgaben im hergebrachten Sinne werden abgeschafft. Stattdessen haben alle Kinder drei Stunden in der Woche Lernzeit. Die Lernzeiten bündeln Hausaufgaben, Förderunterricht und weiterführenden Unterricht in einer Ressource. In den Lernzeiten arbeiten die Kinder grundsätzlich selbstständig an den Inhalten ihrer Lernzeitmappen, es ist aber die Klassenlehrerin und eine OGS-Mitarbeiterin anwesend, die hilft und kontrolliert, und ggf. weiterführende Lerninhalte bereitstellt. Über die Lernzeitmappe werden Sie über Inhalte informiert und können nachsehen, was ihr Kind geschafft hat. Zusätzlich werden wir Ihnen tägliche 5-Minuten-Hausaufgaben mitteilen: Dies sind einfache Übungsaufgaben wie z.B. Einmaleins-Training, die wir in Ihre Verantwortung geben. Bitte melden Sie Ihre Erfahrungen mit den Lernzeiten ihrem Klassenpflegschaftsvorstand, denn auf der Schulpflegschaftssitzung am 18.06.2018 werden wir über die Erprobung beraten.

Spenden für Tombola

Im kommenden Schuljahr wird die RHGS wieder ein Zirkusprojekt durchführen, dass unser äußerst engagierter Förderverein finanziell tragen wird. Dazu wird es unter anderem auf unserem alljährlichen Trödelnachmittag am 29.06.2018 eine große Tombola des Fördervereins geben unter dem Motto „Jeder Preis gewinnt!“ Für die Tombola dürfen gern ab sofort noch Spenden bei den Klassenlehrerinnen oder im Sekretariat abgegeben werden. Diese Spenden sollten neuwertig sein, es dürfen gerne auch Kleinartikel wie Werbemittel etc. darunter sein. Wir freuen uns über jeden Beitrag!